Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Übersicht

Puppen- und Nostalgiemuseum im Landgasthof/Hotel Rebstock

Ein Sammlung von Puppen, Figuren und sonstigen nostalgischen, teilweise auch christlichen Gegenstände.

weiter zur Seite

Bulldog- und Bauernmuseum am Landgasthof-Hotel Rebstock

In der alten Scheune, in der früher die Landwirtschaft des Gasthauses "Rebstock" beheimatet war, befindet sich nun ein Bauern- und Bulldogmuseum.

weiter zur Seite

Museumsmühle zu Blumegg im Weiler

Im Weiler bei Stühlingen-Blumegg befindet sich eine der ältesten, in großen Teilen noch vollständig erhaltenen Gipsmühlen Deutschlands. Die Mühle ist eine einzigartige Rarität mit drei Mühlrädern und fünf Mahl- und Stampfwerken.

weiter zur Seite

Gipsstollen und -museum in Schleitheim/Schweiz

Der Gipsabbau in ober- und unterirdischen Brüchen bedeutete im 18. und 19. Jahrhundert für die ganze Region Schleitheim Arbeit und Verdienst. Schleitheimer Gips war ein begehrtes Produkt.

weiter zur Seite

Juliomagus - ehemals römische Thermen in Schleitheim/Schweiz

JVLIOMAGVS , das römische Schleitheim, liegt im Tal des Zwerenbaches, nordwestlich der Siblingerhöhe, welche mit Randen und Hallauerberg die weite Ebene des Klettgaus nördlich begrenzt.

weiter zur Seite

Museum zu Allerheilgen in Schaffhausen/Schweiz

Das Museum zu Allerheiligen liegt im Herzen der malerischen Altstadt von Schaffhausen (Schweiz).

weiter zur Seite

Weinbaumuseum in Hallau/Schweiz

Der Besucher erhält einen Eindruck von der einstigen Arbeit im Rebberg, er kann sich aber auch über die heutige Bedeutung der Viticultura in der nördlichsten Ecke der Schweiz informieren.

weiter zur Seite

Das Hüsli in Grafenhausen-Rothaus

Das Haus wurde 1912 von der in Lörrach geborenen, später in Berlin lebenden Konzertsängerin Helene Siegfried als Sommersitz erbaut. Mit akribischer Sammlerleidenschaft trug sie jahrelang Bauteile alter Bauernhöfe, Gerätschaften und Kunstgegenstände aus dem Hochschwarzwald zusammen.

weiter zur Seite

Museum St.Blasien

Das Museum zeichnet die Entstehung des ehemaligen Klosters von der einsamen „Cella Alba“ bis zur bedeutendsten und wichtigsten Benediktiner-Abtei des Schwarzwalds nach.

Es zeigt die Geschichte des Dombaues, der Klosteraufhebung während der Säkularisation, die anschließende Fabrikzeit und den Aufschwung St. Blasiens zum Kurort des Adels, des Großbürgertums und bedeutender Künstler um 1900.

weiter zur Seite

Narrenstuben in Bonndorf (Schloss)

In dem barock ausgeformten Schloß in der Ortsmitte von Bonndorf im Hochschwarzwald befinden sich in 15 Räumen die “Schloss-Narrenstuben”.

weiter zur Seite

Fürstlich-Fürstenbergische Sammlungen in Donaueschingen

Die Fürstenbergsammlungen zeigen wichtige Teile der fürstlichen Kunstsammlung und erlesene Ausstellungsstücke zur Geschichte und Kultur des Hauses Fürstenberg.

weiter zur Seite

Puppenmuseum Buchberg/Schweiz

Wollen Sie dem Alltag erfolgreich entrinnen, so müssen Sie ins Märchenland der Puppen nach Buchberg kommen. Zu bewundern sind antike sowie neue Puppen, Teddybären, Spielzeug, Plüschtiere und vieles mehr.

weiter zur Seite

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Das Freilichtmusen ermöglichen Ihnen einen Einblick in die Lebens- und Arbeitsweise der Schwarzwälder Bauern und schwäbische Taglöhnern der vergangenen Jahrhunderte.

weiter zur Seite

Vogtsbauernhöfe

Bei Ihrem Rundgang durch das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kommen Sie mit 400 Jahren Schwarzwälder Geschichte in Berührung.

weiter zur Seite

Kapuzinerkloster mit Gruft in Stühlingen

Informationen erhalten Sie auf der Homepage vom Kapuzinerkloster.

Weiter zur Homepage

Heilig-Kreuz-Stadtpfarrkirche in Stühlingen

im seltenen Empirestil

St. Fridolins-Kirche Bettmaringen

mit neobyzantinischen Malereien (19. Jh.)

St. Nikolaus-Kirche in Lausheim

ehemalige Wallfahrtskirche im Renaissance-Stil mit Kirchenausmalungen aus der Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg.

Weitere Informationen

Unsere Ortsgemeinden

Stadtteil Bettmaringen Stadtteil Blumegg Stadtteil Eberfingen Stadtteil Grimmelshofen Stadtteil Lausheim Stadtteil Mauchen Stadtteil Schwaningen Stadtteil Oberwangen Stadtteil Unterwangen Stadtteil Weizen

Lage und Anreise

Stühlingen liegt im Wutachtal direkt an der Schweizer Grenze im Südosten des Naturparks Südschwarzwald.

Weiter zu Lage und Anfahrt 

Informationsmaterial anfordern

Verkehrsamt Stühlingen
Rathaus
Schlossstr. 9
79780 Stühlingen
Tel.: 07744 532-34
Fax: 07744 532-22
E-Mail schreiben